BAHNEN & TARIFE

Informationen zu den Bergbahnen Samnaun

IHR TICKET IN DAS GRÖSSTE SKIGEBIET DER OSTALPEN

Grenzüberschreitender Karten- und Skiverbund zwischen Samnaun (Schweiz) und Ischgl / Silvretta (Österreich).

Das Skigebiet befindet sich auf 2’500 bis 3’000 Meter Seehöhe und ist damit absolut schneesicher.

                

 

PISTENPLAN

Finden Sie alles Wissenswerte über das internationale Skigebiet auf unserem Pistenplan.
Interaktiver Pistenplan
Pistenplan als PDF runterladen

TARIFE & DATEN WINTER 2020/21

Für alle wichtigen Daten zur Wintersaison 2020/21
klicken Sie auf das rechte Bild, oder laden Sie die PDF-Version auf Ihren Computer.

Bis auf weiteres sind ausschliesslich die Anlagen auf der Schweizer Seite der Silvretta Arena Samnaun/Ischgl in Betrieb.

Download Tarife gültig ab 24. Dezember 2020

Allgemeine Hinweise und Bedingungen


ZAHLEN UND FAKTEN ZUM SKIGEBIET

45 Bahnen befördern Pistensportler jeweils in die Winterfreuden. Die Gesamtlänge aller Bahnen beträgt 59151 Meter – in eine Richtung. Weil alle Bahnen rauf und runter fahren, ergibt sich etwa das Doppelte. Und alle Anlagen zusammen überwinden eine Höhe von 15 Kilometer und 822 Meter.

DOPPELSTOCKBAHN

Die Doppelstockbahn Samnaun war die erste Seilbahn der Welt, die doppelstöckige Kabinen einsetzte. Die Kabinen fassen je 180 Personen, davon 114 Personen im unteren und 65 Personen, sowie den Kabinenbegleiter, im oberen Stockwerk. Eine vollbesetzte Kabine wiegt 27 Tonnen.
Die Doppelstockbahn ist die schnellste Bahn im Skigebiet Samnaun/Ischgl, sie läuft mit bis zu 10 Meter pro Sekunde, was 36 km/h entspricht.

SCHNELL NACH GANZ OBEN

Die Luftseilbahn bringt Sie von der Talstation (1778 M.ü.M.) in Samnaun-Ravaisch über drei Stützen zur Bergstation (2500 M.ü.M.) auf den Alp Trida Sattel, wo sich der Einstieg ins Skigebiet befindet. Die Seilbahn hat eine schräge Länge von 2259 Metern und überwindet einen Höhenunterschied von 722 Metern. Die Pendelbahn hat je zwei Tragseile mit einem Durchmesser von 64 Millimetern und ein Zugseil mit 45 Millimetern Durchmesser.

IN NUR 5 MONATEN GEBAUT

Die Seilbahn wurde 1995 in nur fünf Monaten gebaut und noch im gleichen Jahr in Betrieb genommen.

MITARBEITER IM PORTRÄT

Pistenrettungschef
Hans Kleinstein

Schneemeister
Johnson Carnot

Kassenleiterin
Margot Fankhauser

Winter-Vorbereitung
mit Andy Carnot

Kontakt

Bergbahnen Samnaun AG
Bergbahnstrasse 8
7563 Samnaun

+41 81 861 86 00
info@bergbahnen-samnaun.ch